Clearing

Im Clearing wird innerhalb von zwei bis maximal drei Wochen mit der Familie konkrete Fragestellungen bearbeitet. Im Familiensystem wird eruiert, ob z.B. ein weiteres oder erneutes Zusammenleben erwünscht / möglich ist und welche Bedingungen / Unterstützungsmöglichkeiten notwendig sind. Zum Einsatz kommen Methoden, die der Familie Stärken und Fähigkeiten visualisieren und die formulierte Fragestellung klären. Die Familie wird aktiviert, um ggf. weitere Unterstützungsmöglichkeiten anzunehmen bzw. sie überflüssig werden zu lassen.

clearing

EFES - aktivierende Eltern- und Jugendhilfe gGmbH

Gropiusstr. 14
31137 Hildesheim
Fon 0 51 21 – 29 67 30
Fax 0 51 21 – 29 67 31
info@efes-online.de